Lifetravellerz.com - Reise, Sport und Kitesurf BLOG

follow Lifetravellerz on

  • Kitesurfen mit Naish Pivot 2017 und Levitaz Element kitefoil-Lifetravellerz

    Kitefoilen lernen mit dem Levitaz Element Foil

    zum Artikel
  • Kitesurfen lernen, Somabay, Ägypten, Kitehouse, Lifetravellerz

    Kitesurfen lernen in der Somabay - Ägypten

    zum Artikel
  • VW Bus-VW Bulli-Campingvan-Campingbus-VW T5-VW Transporter-Camping Selbstausbau

    VW Bus - Ausbau zum Campingmobil

    zum Artikel
  • Tarifa-Kitesurfen-Canos de Meca-Wavekiting-Lifetravellerz-luigiontour

    Tarifa, die Windhauptstadt am Ende Europas

    zum Artikel
  • Roadtrip Kroatien-Dubrovnik-Stadtmauer-Lifetravellerz-luigiontour

    Roadtrip Kroatien - Von Opatija bis Dubrovnik

    zum Artikel
  • Kuba-Cuba-Roadtrip-Cayo Coco-Lifetravellerz-luigiontour

    Kuba - Zwischen Rum, Zigarren und Kitebeaches

    zum Artikel

Restaurant Tipps

Di

01

Dez

2015

Das beste Schnitzel in Wien? Im Gmoakeller!

Tafelspitz-Wirtshaus-Gmoakeller-Wien-Lifetravellerz-Reiseblog

Eigentlich bin ich gar nicht so der Liebhaber von Ausgebackenem und Frittiertem. Es liegt oft schwer im Magen, man verträgt das Fett nicht so gut und so weiter.

 

ABER: Wenn ich einmal in drei Jahren in Wien bin, dann will ich ein gescheites Wiener Schnitzel essen! Vom Kalb natürlich und nicht vom Schwein oder von der Pute.

Es gibt viele Lokale wie zB der Figlmüller, die sich rühmen, das beste Schnitzel in Wien herzustellen. 

 

Ich habe aber einen ganz geheimen Geheimtipp für dich! Bei den Wienern gar nicht so geheim, aber bei den Wien-Besuchern nicht so bekannt.

Im Rahmen unserer Teilnahme am Reiseblogger Slam haben wir im MGallery Hotel am Heumarkt genächtigt und nur wenige Schritte davon entfernt befindet sich der "Gmoakeller".

 

mehr lesen

Sa

05

Sep

2015

Abendessen im Batzenhäusl am Krottensee in St. Gilgen

Welches Mädchen würde nicht gerne in einem Prinzessinnenschloss wohnen? Ich schon!
Zwischen Mondsee und Wolfgangsee gibt es mein Traumschlösschen, nämlich das Schloss Hüttenstein. Das Schloss liegt am kleinen, romantischen Krottensee. Leider gibt's kein Foto von außen, da das Schloss gerade renoviert wird und etwas verhüllt ist.


Wie dem auch sei gegenüber vom Schloss Hüttenstein gibt's ein kleines, feines Restaurant, das wir an einem lauen Freitag Abend im August zum ersten Mal aufgesucht haben. Schon hunderte Mal sind wir vorbei gefahren, aber irgendwie haben wir es nie geschafft. 

mehr lesen

Fr

21

Aug

2015

Dinner im Calouba Californian Restaurant

Wie du schon aus anderen Berichten vielleicht mitbekommen hast, gehen wir nicht besonders oft essen, sondern kochen lieber selbst.

 

Wenn uns aber ein neu eröffnetes Restaurant in unserer Gegend so oft auf Facebook oder ähnlichen Medien vorgeschlagen wird, dann müssen wir es doch wohl mal testen.

Das Calouba Californian Restaurant in Thalgau nahe Salzburg hat vor ein paar Wochen eröffnet und schon viele gute Reputationen erhalten. Vor allem der Burger und gute Auswahl an Craftbeer wurde hochgelobt. Das wollten wir selbst gerne unter die Lupe nehmen und haben uns mit einem befreundeten Paar zum Dinner getroffen.  

Das Calouba befindet sich in zentraler Lage direkt am Marktplatz von Thalgau, Parkplätze stehen in 2 Minuten Entfernung genügend zur Verfügung. Von außen macht es einen sehr gepflegten Eindruck, leider konnten wir aufgrund des Regens nicht auf der schönen Terrasse sitzen.

 

mehr lesen

Sa

09

Mai

2015

Das Wirtshaus Franz in Bergheim

Alle paar Wochen bin ich mit meinen Freundinnen im Raum Salzburg unterwegs. Dabei sind wir immer auf der Suche nach einer gemütlichen Tratsch-Atmosphäre und gutem Essen.

Im Wirtshaus "Franz" in Bergheim bei Salzburg sind kürzlich alle unsere Kriterien erfüllt. Was zuerst nach abhalftertem Landgasthof klingt, entpuppt sich als trendig eingerichtetes Lokal mit eigener Metzgerei, einer bodenständigen Speisekarte und toller Bierauswahl.

 

Jedes Monat gibt es ein "Gastbier", das in den Vorwochen von den Gästen gewählt werden kann. 

Das Wirtshaus gehört zum Hotel Gmachl und macht schon von außen einen einladenden Eindruck. Im Sommer gibt es eine gemütliche Terrasse und innen im Lokal einen Raucher- und Nichtraucherbereich sowie eine Bar.

mehr lesen

So

14

Dez

2014

Die Röhre - Kreative Küche zwischen Mondsee und Attersee

Schon seit Jahren gehe ich in Österreich nicht mehr gerne in Restaurants oder Gasthäuser essen. Für mich stimmt Preis/Leistung und Qualität mit meinem Verständnis von gutem Essen nur mehr in den seltensten Fällen überein. Lieber koche ich selbst und weiß, dass ich nicht die gesamte Fertigproduktpalette von den diversen Lebensmittelgroßhändlern am Teller habe.
Wenn ich aber mal eine Lokalität finde, die meine Ansprüche an gutes Essen und ansprechendes Ambiente zu 100% erfüllt, dann sollten meine Leser das auch auf jeden Fall erfahren.



Anfang Dezember waren wir per Zufall zwei Mal in der "Röhre" zum Essen. Einmal zum Frühstück und einmal zum Abendessen mit Freunden. Da ich beide Mal sehr angetan war, gibt's hier ein kurzes Resümee. Das Lokal feiert übrigens heuer sein 10-jähriges Bestehen.

 


"Die Röhre" befindet sich am unteren Ende des Mondsees am Ortsanfang von Unterach am Attersee. Der Name sagt eigentlich alles über die Form aus - direkt an der Bundesstraße befindet sich das überdimensionale Röhrengebilde. Beim Eintritt in das Lokal fällt einem gleich die kreative Deko auf, die bei unserem Besuch in der Weihnachtszeit herrlich kitschig, aber doch anders als beim Wirt um's Eck ist. Verschiedene lustige Accessoires sind in einem Schaukasten ausgestellt und können käuflich erworben werden.

mehr lesen

Das könnte ebenfalls für dich interessant sein:


comments powered by Disqus