Lifetravellerz.com - Reise, Sport und Kitesurf BLOG

follow Lifetravellerz on

  • Kitesurfen mit Naish Pivot 2017 und Levitaz Element kitefoil-Lifetravellerz

    Kitefoilen lernen mit dem Levitaz Element Foil

    zum Artikel
  • Kitesurfen lernen, Somabay, Ägypten, Kitehouse, Lifetravellerz

    Kitesurfen lernen in der Somabay - Ägypten

    zum Artikel
  • VW Bus-VW Bulli-Campingvan-Campingbus-VW T5-VW Transporter-Camping Selbstausbau

    VW Bus - Ausbau zum Campingmobil

    zum Artikel
  • Tarifa-Kitesurfen-Canos de Meca-Wavekiting-Lifetravellerz-luigiontour

    Tarifa, die Windhauptstadt am Ende Europas

    zum Artikel
  • Roadtrip Kroatien-Dubrovnik-Stadtmauer-Lifetravellerz-luigiontour

    Roadtrip Kroatien - Von Opatija bis Dubrovnik

    zum Artikel
  • Kuba-Cuba-Roadtrip-Cayo Coco-Lifetravellerz-luigiontour

    Kuba - Zwischen Rum, Zigarren und Kitebeaches

    zum Artikel

Spotguide Mexiko - Die besten Kitespots - Kitesurfen in Mexiko

Kitesurfen Mexico - Kitesurfing - Kitereise - Kiteurlaub - Kitespots Mexiko

Seit langem träumen wir von einer Kitereise nach Mexiko, im Zuge unserer Recherchen haben wir Tina und Jaime um Infos gebeten. Die beiden waren so nett und haben uns eine Beschreibung inklusive Spotguides gesendet, vielen Dank dafür. Tina stammt ursprünglich aus Deutschland, lebt aber seit vielen Jahren in Mexiko, zusammen mit Jaime, einem Mexikaner, der bereits seit 2001 kitet, rocken die beiden das Unternehmen KitesurfVacation.

 

Bei KitesurfVacation dreht sich alles - wie könnte es auch anders sein - ums Kitesurfen in Mexiko. Ihre Mission ist es - so erzählen die beiden voller Begeisterung - dich zu den besten Kite Spots in Mexiko zu bringen und dir dieses facettenreiche Land samt Kultur und Tradition näher zu bringen.

 

Sie organisieren den perfekten Kiteurlaub in Mexiko inklusive Unterkünften, Insider Tipps, Informationen zu den besten Kitespots und wenn gewünscht auch Kitesurf-Untericht in ihren Kitecentern vor Ort.

Kitesurfen in Mexiko

Mexiko ist ohne Zweifel ein wahres Kiteparadies und einer der neuen Hotspots für Kitesurfer. Warum? Mexiko bietet ideale Windverhältnisse fast das ganze Jahr über, kilometerlange weiße Sandstrände und erstklassige exotische Kitespots, was will man mehr? Kitesurfen im kristallklaren türkisblauen Meer der Karibik, in Flachwasser-Lagunen, im Meer von Cortez umgeben von Wüste und trockener Kakteenlandschaft oder im Pazifischen Ozean: Die Möglichkeiten sind zahlreich.

 

Zudem werden Mexikos Kitespots jedem Kiteboarding Level gerecht, ob Anfänger, Fortgeschritten oder Pro, für jeden ist etwas dabei. Einmal in Mexiko gewesen, wird dich dieses Land in seinen Bann ziehen und nicht mehr so schnell loslassen. Die zuvorkommenden Mexikaner und kultureller Reichtum gemischt mit Naturwundern machen Mexiko zu einem einzigartigen Land. An einem Tag ohne Wind gibt es unzählige Ausflugsmöglichkeiten, sei es eine Schnorcheltour im zweitgrößten Korallenriff der Welt, Besichtigungen der Maya Ruinen, sich in einer Cenote (Kalksteinhöhle) erfrischen oder neben einem Walhai, dem größten Fisch der Welt, zu schnorcheln.

 

Wir sind sicher, es wird nicht langweilig werden. Um dir einen kleinen Vorgeschmack zu bieten haben Tina und Jaime von Kitesurf Vacation ihre 3 persönlichen Lieblings Kite Spots in Mexiko für uns aufgelistet.

Kitespot La Ventana, Baja California Sur - Kitesurfen in Mexiko

La Ventana ist ein kleines Fischerdorf im Süden Baja Californias, wo sich in den Wintermonaten alles rund ums Kitesurfen dreht. Ein Ort, der jedes Jahr aufgrund seiner täglichen stätigen thermischen Winde mehr und mehr Kitesurfer anzieht. Das blaue Meer von Cortez, der fantastische Blick auf die Insel Cerralvo und die umliegende Kakteen- und Wüstenlandschaft machen diesen Ort zu etwas ganz Besonderem. Viele Kiter aus den USA fahren ganz Baja California mit ihren Wohnmobilen Richtung Süden ab, um den Winter in La Ventana zu verbringen. Kiter aus Übersee fliegen nach ‘La Paz’ oder ‘Los Cabos’ und fahren mit dem Taxi nach ‘La Ventana’.

 

Alles in diesem gemütlichen mexikanischen Dorf dreht sich um Kitesurfen und den Wind. Eine sympathische Kite Community und Reisende aus unterschiedlichsten Ländern kommen zusammen, um ihre Leidenschaft, das Kitesurfen, zu teilen und sich in lokalen Restaurants und Bars in der Nacht zu treffen. La Ventana’s schöne Stränden und die L-förmige Bucht mit Sideshore Wind machen es zum perfekten Ziel für Anfänger. Wenn man zu den Hotsprings ein paar Kilometer weiter fährt, kann man super Downwinder machen.

 

Beste Monate: November – März

Kitespot Isla Blanca, Riviera Maya - Kiten in Mexiko

Isla Blanca verlockt mit seiner großen Salzwasser-Lagune mit flachem, hüfttiefem Wasser; das reinste Natur- und Kiteparadies. Die Halbinsel befindet sich 25 min. nördlich vom Touristenzentrum Cancun und ist mit dem Taxi oder Mietwagen leicht zu erreichen. Wer volle Touristengebiete und All Inclusive Hotels generell vermeiden will und der Idylle Isla Blancas und der Natur so nah wie möglich sein will, übernachtet am besten direkt vor Ort im Kitecenter.

 

Du kannst sowohl schöne Zimmer mieten, den Campingplatz gegen Gebühr nutzen oder auf ganz mexikanische Weise in der Hängematte unter dem Sternenhimmel übernachten. In Isla Blanca ist es möglich mit jeder Windrichtung zu Kitesurfen. Zudem ist Kitesurfen auf der Halbinsel sicher und ohne Risiken aufgrund des hüfttiefen, flachen und ruhigen Wassers.

Isla Blanca ist somit der ideale Spot für Beginner und Freestyler. Das flache Wasser macht es besonders einfach und somit machen Kitesurfanfänger schnell Fortschritte. Ideal auch für Kinder oder ältere Menschen, die gerne in den Sport einsteigen möchten. Auch Pro Kitesurfer lieben den Spot, sie können neue Freestyle Tricks üben und ihr Kitelevel verbessern. Falls man etwas Abwechslung möchte, kann man ebenso raus aufs Meer in die Wellen. Die Natur, Idylle, die Sonnenuntergänge und der Vibe auf Isla Blanca sind magisch und unbeschreiblich schön.

 

Beste Monate: November - Juni

Kitespot Bucerias, Riviera Nayarit - Kitesurfen in Mexiko

Die Bahia de Banderas ist die größte Bucht Mexikos und liegt am mexikanischen Pazifik. Perfekt für Wassersportliebhaber, denn in den Morgenstunden ist das flache Meer ideal um mit dem SUP zu shredden. Wenn am Nachmittag die thermischen Winde auffrischen, dann ist es Zeit für eine Kitesession. Der kilometerlange Strand lädt zu tollen Strandspaziergängen und zum Laufen ein. In der nahen Umgebung von Bucerias befinden sich viele der besten Surfspots des Landes, ideal für einen Surfausflug. Das Dorf Bucerias ist umgeben von Bergen und Dschungel, die Sonne strahlt das ganze Jahr über. Es gibt zahlreiche Restaurants, Boutiquen, Geschäfte und Galerien, die zu Fuß zu erreichen sind. Solltest du mehr Aktion und das Nachtleben suchen, dann wird dich der Ort Puerto Vallarta interessieren (ca. 40min Fahrtzeit).

 

Beste Monate: März - Juni

Weitere Informationen und Kitespots in Mexiko findest du unter: www.kitesurfvacation.com

Hier findest du auch eine Karte mit allen Kitespots in Mexico.

 

Tina und Jaime erreichst du auch auf Facebook und Instagram


Warst du schon zum Kitesurfen in Mexiko? Welches Kitespots haben dir am besten gefallen?


Das könnte ebenfalls interessant sein für dich:

Reisetips für Kitesurfer, Kitesurfing, kiten auf reisen, kitereise

comments powered by Disqus