Lifetravellerz.com - Reise, Sport und Kitesurf BLOG

follow Lifetravellerz on

  • Kitesurfen mit Naish Pivot 2017 und Levitaz Element kitefoil-Lifetravellerz

    Kitefoilen lernen mit dem Levitaz Element Foil

    zum Artikel
  • Kitesurfen lernen, Somabay, Ägypten, Kitehouse, Lifetravellerz

    Kitesurfen lernen in der Somabay - Ägypten

    zum Artikel
  • VW Bus-VW Bulli-Campingvan-Campingbus-VW T5-VW Transporter-Camping Selbstausbau

    VW Bus - Ausbau zum Campingmobil

    zum Artikel
  • Tarifa-Kitesurfen-Canos de Meca-Wavekiting-Lifetravellerz-luigiontour

    Tarifa, die Windhauptstadt am Ende Europas

    zum Artikel
  • Roadtrip Kroatien-Dubrovnik-Stadtmauer-Lifetravellerz-luigiontour

    Roadtrip Kroatien - Von Opatija bis Dubrovnik

    zum Artikel
  • Kuba-Cuba-Roadtrip-Cayo Coco-Lifetravellerz-luigiontour

    Kuba - Zwischen Rum, Zigarren und Kitebeaches

    zum Artikel

Nockstein 1.042m

Der Nockstein, etwas außerhalb von Salzburg ist eine tolle, wenn auch nicht all zu lange Wanderung. Durch die Lage am Nordosthang des Gaisbergs und der schroffen Felswand hinab Richtung Guggenthal ergibt sich eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt Salzburg, gepaart mit richtigem Bergfeeling.

 

2 Routen empfehlen sich um auf den Gipfel zu kommen, einmal über Koppl, diese ist wohl die leichtere oder von der alten Brauerei in Guggenthal, diese führt über einen schönen, aber steilen Weg durch den Wald hinauf.

 

Ausgangspunkt für die Variante von Koppl ist oberhalb des Tennisplatzes, von da ab geht es gemütlich rauf durch den Wald über eine idyllische Lichtung immer der Beschilderung folgend durch den Wald. Dem letzten Stück muss man noch besondere Aufmerksamkeit schenken, hier geht es etwas steiler hinauf die letzten Meter bis zum Gipfel.

 

Wenn man von Guggenthal starten möchte, dann kann man bei der alten Brauerei parken. Dann den markierten Weg entlang durch den Wald hinauf zum Nockstein Wandern. Sollte man noch nicht genug haben, kann vom Nockstein auch weiter den Gaisberg besteigen. Hier sind zahlreiche Varianten möglich.

 

Am Wochenende ist die Tour meist etwas überlaufen, deshalb empfiehlt es sich werktags oder auch abends diese Wanderung einzuplanen. 

Das könnte ebenfalls für dich interessant sein:

Shirts & Stuff-coole Sachen-T-Shirts-Kitestuff-Lifetravellerz-Kiteblog-Reiseblog
Graz, Südsteiermark, Reisebloggertreffen, Lendviertel, Buschenschank, Uhrturm

comments powered by Disqus