Lifetravellerz.com - Reise, Sport und Kitesurf BLOG

follow Lifetravellerz on

  • Kitesurfen mit Naish Pivot 2017 und Levitaz Element kitefoil-Lifetravellerz

    Kitefoilen lernen mit dem Levitaz Element Foil

    zum Artikel
  • Kitesurfen lernen, Somabay, Ägypten, Kitehouse, Lifetravellerz

    Kitesurfen lernen in der Somabay - Ägypten

    zum Artikel
  • VW Bus-VW Bulli-Campingvan-Campingbus-VW T5-VW Transporter-Camping Selbstausbau

    VW Bus - Ausbau zum Campingmobil

    zum Artikel
  • Tarifa-Kitesurfen-Canos de Meca-Wavekiting-Lifetravellerz-luigiontour

    Tarifa, die Windhauptstadt am Ende Europas

    zum Artikel
  • Roadtrip Kroatien-Dubrovnik-Stadtmauer-Lifetravellerz-luigiontour

    Roadtrip Kroatien - Von Opatija bis Dubrovnik

    zum Artikel
  • Kuba-Cuba-Roadtrip-Cayo Coco-Lifetravellerz-luigiontour

    Kuba - Zwischen Rum, Zigarren und Kitebeaches

    zum Artikel

VW T5 Ausbau - Teil 9 - Den Stieg der Trennwand entfernen

Camper Conversion, den Stieg der Trennwand im VW Bus entfernen

Sobald man mit dem Gedanken spielt einen VW T5 Transporter gebraucht zu kaufen um diesen zum Campingmobil umzubauen, wird schnell die Trennwand zwischen Fahrerkabine und Ladefläche zum kleinen Problem. So gut wie jeder, den ich kenne und mit dem ich über dieses Thema gesprochen habe, hat die Trennwand entfernt. Hier sollte allerdings immer auf die im jeweiligen Land gültigen Rechtsvorschriften Rücksicht genommen werden. Die Trennwand hat bei uns in Österreich zum Beispiel steuerliche Gründe und darf nur unter bestimmten Voraussetzungen entfernt werden. 

 

Neben den rechtlichen Gründen wurde aber auch schon einige Male die Wärme als Grund genannt, um die Trennwand zu behalten. Vor allem wenn man viel im Winter unterwegs ist, kann dies ein triftiger Grund sein. Denn logischerweise ist die kleine Fahrerkabine weitaus schneller beheizt als die Fahrerkabine samt Laderaum. Wie man sieht, ist auch diese Überlegung nicht ganz ohne und sollte individuell überlegt und nach den eigenen Vorlieben geplant werden. Hast du dich dazu entschieden, die Trennwand im VW Bus so wie wir zu entfernen, dann bist du hier ganz richtig. Die Arbeit ist nicht besonders schwierig, aber man benötigt ein bisschen Werkzeug dazu.

Aus welchen Gründen entfernt man die Trennwand beim VW Bus?

Ich denke, der ausschlaggebende Grund warum man die Trennwand entfernen will, ist zuerst der Platz. Die Trennwand nimmt durch die Wölbung ein Stückchen Platz weg und vor allem weitere Ausbaustufen wie drehbare Sitze oder dergleichen sind natürlich auch nicht möglich. Darüber hinaus ist es in einem Campingbus auch immer schön, wenn man einen freien Durchgang von der Fahrerkabine in den "Wohnraum" hat. Solltest du wie wir vorhaben eine Drehkonsole unter die Doppelsitzbank im T5 zu montieren, dann musst du unbedingt den Stieg der Trennwand am Boden entfernen, da ansonsten die Drehkonsole auf dem Stieg aufliegt und sich nicht korrekt festschrauben lässt.

Was benötige ich um den Stieg der Trennwand im VW Bus zu entfernen?

Wie gehe ich vor um den Stieg der Trennwand im VW Bus zu entfernen?

Idealerweise sind die Sitze in der Fahrerkabine ausgebaut, der Gummiboden in der Fahrerkabine entfernt und auch im Laderaum direkt am Stieg ist der Boden entfernt. Mit diesen Voraussetzungen geht die Arbeit in weiterer Folge schneller voran. Zuerst sollte man seitlich die Plastikverkleidungen der Gurte abmontieren. Dazu benötigt man zuerst eine Vielzahnnuss um den Schrauben der Gurtbefestigung abzuschrauben. Ist dies geschehen, kann man mittels Hebelwerkzeug die Gurtverkleidungen abmontieren. Wer behutsam mit dem Zierleistenkeil arbeitet, der kann im Anschluss der Arbeiten die Verkleidung ohne weiteres und ohne neue "Stifte" zu kaufen, wieder montieren.

 

Auf mittlerer Höhe und am Himmel findet man nun an jeder Seite eine schwarze Leiste an der die Trennwand befestigt war. Diese Leisten kann man abschrauben und damit beginnt man am besten. Das ist schnell und einfach erledigt. Die Leisten habe ich in den Müll gegeben, ich denke nicht, dass sich diese weiter verkaufen lassen.

 

Die restlichen Stiege im VW Bus müssen entweder mit einem geeigneten Schneidewerkzeug oder mit der Flex entfernt werden. Ich empfehle ein geeignetes Schneidewerkzeug zu verwenden, leider hatte ich keines zur Verfügung, aus diesem Grund musste ich ebenfalls mit der Flex arbeiten. Doch ich denke, wenn man ordentlich arbeitet dann macht das keinen Unterschiede. Wer des öfteren Metall mit einer Flex bearbeitet, der weiß, dass die Flex immer Funken verursacht. Diese kleinen Metallspäne können sich in den Lack einbrennen und uns zu einem späteren Zeitpunkt Probleme mit Rost bereiten. Aus diesem Grund ist die Flex bei dieser Arbeit auch nicht das ideale Werkzeug. Allerdings kann man dem ein wenig entgegenwirken, wenn man den Bereich um den Stieg im VW Bus großzügig mit Karton abdeckt.

Nachdem ich alles rund um meine Arbeitsfläche abgedeckt hatte, verwendete ich eine Trennscheibe auf einer kleinen Flex und habe alle verbleibenden Stiege (seitlich und am Boden) so gut es ging abgeschnitten. Die übrig gebliebenen scharfen Kanten und Grade habe ich ebenfalls mit der Flex - aber mit einer Schleifscheibe - bearbeitet und sauber abgeschliffen.

 

Übrig bleibt viel glänzendes Metall, welches nun bearbeitet werden muss, da es ansonsten über kurz oder lang zu Rosten beginnt. Hier eignet sich Rostschutz bzw. Rostschutz-Grundierung - idealerweise eine Grundierung, die nach entsprechender Trocknung überlackierbar ist.

 

Ich habe also im Anschluss an das Schleifen die Stellen im VW Bus, an denen ich gearbeitet habe, großzügig mit einem Klebeband abgeklebt und auf das bearbeitete Metall den Rostschutz aufgetragen. Nach der angegebenen Trocknungszeit habe ich die Stellen mit Lack aus der Spraydose (Wagenfarbe) übersprüht. Die Stellen kann man in weiterer Folge ohnehin nicht mehr sehen. Aus diesem Grund habe ich dabei auch keinen Gedanken daran verschwendet diese Arbeit vom Lackierer machen zu lassen.

Rechtliches zur Entfernung der Trennwand im VW Bus

In Deutschland und in Österreich gibt es hierzu verschiedene Gesetzte. Ich bin kein Jurist und will diesbezüglich auch keine Auskünfte geben. Da uns allerdings einige Anfragen und Kommentare dazu erreicht haben können Interessierte und Wissende gerne Ihre Erfahrungen in den Kommentaren abgeben. Auf der VW Bus Ausbauseite sind dazu bereits einige Informationen ganz unten in den Kommentaren vorhanden.

Fazit - Entfernung der Trennwand im VW Bus:

Wenn man das gesamte Werkzeug zur Hand, würde ich ca. 2 Stunden Arbeitszeit ohne Trocknungszeit veranschlagen. Wie bereits oben erwähnt, ist es nötig den Stieg zu entfernen, wenn man eine Drehkonsole unter der Doppelsitzbank haben will. Sollte das nicht geplant sein und einen der Stieg optisch nicht stören, so muss dieser auch gar nicht entfernt werden.

Hier geht es weiter zu Teil 10 des VW T5 Ausbaus - den Boden verlegen

Das könnte ebenfalls für dich interessant sein:

Vanlifestyle, im Bus leben by Lifetravellerz
Als Frau im Surferbus-Lifetravellerz-Camping-Glamour Girl-luigiontour
Unvergessliche Reisen mit dem VW Bus by Lifetravellerz

comments powered by Disqus