Lifetravellerz.com - Reise, Sport und Kitesurf BLOG

  • Kitesurfen mit Naish Pivot 2017 und Levitaz Element kitefoil-Lifetravellerz

    Kitefoilen lernen mit dem Levitaz Element Foil

    zum Artikel
  • Kitesurfen lernen, Somabay, Ägypten, Kitehouse, Lifetravellerz

    Kitesurfen lernen in der Somabay - Ägypten

    zum Artikel
  • VW Bus-VW Bulli-Campingvan-Campingbus-VW T5-VW Transporter-Camping Selbstausbau

    VW Bus - Ausbau zum Campingmobil

    zum Artikel
  • Tarifa-Kitesurfen-Canos de Meca-Wavekiting-Lifetravellerz-luigiontour

    Tarifa, die Windhauptstadt am Ende Europas

    zum Artikel
  • Roadtrip Kroatien-Dubrovnik-Stadtmauer-Lifetravellerz-luigiontour

    Roadtrip Kroatien - Von Opatija bis Dubrovnik

    zum Artikel
  • Kuba-Cuba-Roadtrip-Cayo Coco-Lifetravellerz-luigiontour

    Kuba - Zwischen Rum, Zigarren und Kitebeaches

    zum Artikel

VW T5 Ausbau - Teil 20 - Fahrradträger für den VW Bus

VW T5 Bus Ausbau Fahrradträger am VW Bus

Obwohl wir doch schon einige Jahre Camping Reisen unternehmen und mit verschiedenen Fahrzeugen und an unzählige verschiedene Orte gereist sind, hat es uns bis letztes Jahr kaum gestört, dass wir vor Ort nur mit dem mitgebrachten Fahrzeug mobil waren. Doch im letzten Jahr als wir das erste Mal längere Zeit am Campingplatz verbracht haben, ist der Wunsch nach einem fahrbaren Untersatz immer größer geworden. 

 

Bei unserer nächsten Tour haben wir unsere Fahrräder kurzerhand eingepackt und da wir keinen Fahrradträger am VW Bus hatten, haben wir die Fahrräder übereinander auf das Bett gelegt und bis zum Campingplatz transportiert. Dies ist natürlich nur eine Notlösung und kommt für uns auf die Dauer nicht in Frage, da man sehr schnell den Innenraum des VW Bus verschmutzt bzw. einzelne Möbelstücke bei der Fahrt auch schnell verkratzen. Aber für uns war es ein erster Versuch um zu sehen, ob wir die Fahrräder am Campingplatz bei längeren Aufenthalten tatsächlich verwenden. 

Wir haben uns recht schnell an den Luxus gewohnt auf dem Campingplatz mit dem Fahrrad mobil zu sein, sei es die Fahrt zur Toilette, wenn man etwas weiter weg steht, Erkundigungstouren rund um den Campingplatz oder Einkaufsfahrten. Vor allem wenn wir das Vorzelt aufgebaut haben, kostet es uns ein bisschen Überwindung mit dem VW Bus loszufahren.

Welche Möglichkeiten gibt es Fahrräder mit dem VW Bus zu transportieren?

  • Den VW Bus Ausbau so gestalten, dass man Fahrräder im VW Bus transportieren kann

Wer sein Fahrrad aus welchen Gründen auch immer nicht außen am VW Bus montieren will, sondern zu jederzeit im Inneren des VW Bus haben will, der sollte bereits bei der Planung des Camping Ausbaus und vor allem in weiterer Folge bei der Möbelplanung darauf Rücksicht nehmen. Für die Schienen am Fahrzeugboden im Innenraum des VW Bus gibt es von verschiedenen Herstellern die Möglichkeit einer

Fixierung des Fahrrads.

  • Einen Fahrradträger am Heck des VW Bus montieren

Ein Heck-Fahrradträger ist wohl die gängigste und einfachste Form um Fahrräder mit dem VW Bus zu transportieren, allerdings sollte man auch hier vor dem Kauf einige Dinge bedenken. Hier ist es wichtig, dass man überlegt wie viele Fahrräder man transportieren will und wie schwer die Last der Fahrräder sein wird. Darüber hinaus muss man im Speziellen für den VW Bus darauf achten, ob man einen Fahrradträger für Heckklappe oder Flügeltüren benötigt.

 

Damit ist es möglich 1-4 Fahrräder mit dem VW Bus zu transportieren - je nach Ausführung des Fahrradträgers.

  • Einen Fahrradträger auf der Anhängekupplung (Heckträger) des VW Bus montieren

Wer bereits eine Anhängekupplung am VW Bus hat und diese nicht anderweitig nutzen will, der hat die Qual der Wahl, denn ein Fahrradträger auf der Anhängekupplung des VW Bus stellt eine sichere und komfortable Lösung dar. Zudem ist die Nutzlast dieser Fahrradträger meist höher als bei Heck-Fahrradträgern und zusätzlich geht die Montage sehr schnell und einfach vonstatten.

 

Bei der Verwendung eines Kupplungsträgers benötigt man ein weiteres Fahrzeug Kennzeichen.

 

 

Damit ist es möglich 1-4 Fahrräder zu transportieren - je nach Ausführung. Anstatt der Fahrräder gibt es auch bei einigen Herstellern die Möglichkeit einer Transportbox.

 

  • Fahrräder auf einem Anhänger transportieren

Wenn du mit deinem VW Bus mehr als 4 Fahrräder transportieren willst, dann wird kaum ein Weg an einem Anhänger vorbei führen. Es denn du willst 4 Fahrräder auf einem Heckträger und weitere Fahrräder auf dem Autodach zu transportieren. Der Nachteil bei einem Fahrrad Anhänger ist zwar der Anschaffungspreis, aber nach oben hin ist der Anzahl dann kaum noch eine Grenze gesetzt.

 

Mit einem Fahrrad Anhänger ist es möglich 2-20 Fahrräder zu transportieren - je nach Ausführung.

Überlegungen vor dem Kauf eines Fahrradträgers für den VW Bus

  • Anzahl der Fahrräder: Wie man schnell erkennt, sollte man sich vor dem Kauf eines Fahrradträger darüber Gedanken machen wie viele Fahrräder man transportieren will und im Falle von E-Bikes ist es auch wichtig das Gewicht der E-Bikes im Zusammenspiel mit dem Fahrradträger zu überprüfen.
  • Traglast des Fahrradträger: Die Traglast von Fahrradträgern bewegt sich in der Regel zwischen 20-70 kg, somit empfiehlt es sich hier ganz genau zu überlegen.
  • Gesamthöhe und Breite des Fahrzeugs: Durch die Verwendung von einigen Modellen verändert sich die Gesamthöhe des VW Bus und in beladenen Zustand auch die Breite des Fahrzeugs. Vor allem wenn man Fahrräder auf dem Dach des VW Bus transportiert ist die Gesamthöhe bei knapp 4m und sollte auf langen Fahrten nicht vergessen werden.
  • Fahrräder am Dach: Sollte diese Möglichkeit für dich in Frage kommen, dann ist es wichtig auch an eine Leiter zu denken, die es dir ermöglicht die Fahrräder am Ziel wieder vom Dach des VW Bus zu nehmen. Diese Variante verursacht übrigens den größten zusätzlichen Spritverbrauch von allen Fahrradträgern. Darüber hinaus verändert eine zusätzliche Dachlast auch den Fahrzeugschwerpunkt, dies kommt besonders bei Seitenwind und in Kurven zum Tragen.

Gesetzliche Bestimmungen, die durch die Benutzung von Fahrradträgern verursacht werden

  • Der Fahrradträger muss ein gültiges TÜV oder GS Siegel haben
  • Kennzeichen - wer in den Urlaub fährt, sollte entweder darauf achten, dass die originalen Autokennzeichen, sowie Lichtsignal Vorrichtungen einwandfrei zu erkennen sind oder ansonsten auf sich mit den jeweiligen Bestimmungen im Urlaubsland auseinandersetzen. Sonderregelungen, die in Deutschland oder Österreich gelten, sind in Urlaubsländern oft nicht gesetzmäßig. Beachte, dass du zum Beispiel spezielle Schilder am Fahrradträger anbringen musst, wenn du diesen in Spanien oder Italien nutzen willst. Infos dazu findest du bei den Automobilclubs.
  • Wer sich mit deinem Fahrradträger ins Ausland begibt, sollte immer die EU Betriebserlaubnis mit sich führen.
  • Höchstgeschwindigkeit mit Fahrradträgern - Hier gibt es keine einheitliche Bestimmungen, daher sollte man auf die Angaben der Hersteller achten, wenn man mit einem Fahrradträger unterwegs ist. Beispiel: Fiamma Carry-Bike 110 km/h.
  • Die Ladung inklusive Fahrzeug darf nicht breiter als 2,55m (Außenspiegel) und nicht höher als 4m sein.

Tipps zur Verwendung von Fahrradträgern am VW Bus

  • Bei der Verwendung eines Heck-Fahrradträgers am VW Bus sollte immer das schwerste Fahrrad zuerst aufgeladen werden.
  • Lose oder nur leicht befestigte Teile wie Luftpumpen, Trinkflaschen, Taschen sollten während der Fahrt abmontiert und im VW Bus mitgeführt werden.
  • Wenn man E-Bikes mitführt, sollte man aufgrund des höheren Gewichts besonders auf die Tragkraft des Fahrradträgers achten.
  • Sollten die Radschienen zu schmal sein, im Falle von Mountainbikes oder Fatbikes, dann hilft das ablassen von Luft im Fahrradreifen um das Rad ordentlich befestigen zu können.
  • Wenn eine lange Tour ansteht, dann ist ein kurzer Bremstest hilfreich um zu testen, ob die Fahrräder ausreichend fixiert sind.
  • Mit montierten Heckfahrradträgern sollte man nicht in Waschstrassen fahren.
  • Wenn der Fahrradträger für längere Zeit nicht verwendet wird, dann solltest du diesen abmontieren, da der Verbrauch des VW Bus durch durch den Fahrradträger erhöht wird.

Schritt für Schritt Anleitung zur Montage eines Fiamma Fahrradträgers am VW T5 mit Flügeltüren

Anders als für die Heckklappen Version des VW T5 / T6 ist die Auswahl an verschiedenen Modellen für den Flügeltürer sehr eingeschränkt. Der Fiamma Carry Bike Heck-Fahrradträger ist so gut wie der einzige Fahrradträger für den VW T5 oder T6 mit Flügeltüren - aus diesem Grund ist uns die Entscheidung auch nicht allzu schwer gefallen. Die Preise variieren übrigens sehr stark von Händler zu Händler und auch abhängig von der Jahreszeit. Die beste Zeit um einen Fahrradträger für den VW Bus zu kaufen, ist der Spätherbst und Winter.

 

Der Fiamma Fahrradträger kommt ordentlich verpackt und passt von der Größe her in jeden PKW, das Gewicht liegt bei knapp 8kg.

1. Schritt Auspacken und sortieren der Einzelteile des Fahrradträgers

Nachdem man den Karton öffnet, sollte man sich die Mühe machen und die Einzelteile geordnet auf dem Boden bzw. der Arbeitsfläche auflegen, die Gebrauchsanweisung aufschlagen, die Schrauben und Kleinteile auspacken und ebenfalls sortieren. Wenn das erledigt ist, wird anhand der Anzahl der verschiedenen Kleinteile auch klar welche Bezeichnung in der Gebrauchsanweisung einzelne Kleinteile haben. Zudem ärgert man sich gegebenenfalls nicht während der Montage falls einzelne Teile fehlen.

2. Zusammensetzen des Fahrradträgers 

Die Gebrauchsanweisung ist hier einigermaßen detailliert, wobei einzelne Bilder und Angaben der Schrauben nicht eindeutig sind, aus diesem Grund auch eingangs der Verweis auf das Sortieren der Kleinteile. Es ist natürlich möglich den Fahrradträger alleine zusammenzusetzen und zu montieren aber ab und an sind helfende Hände hilfreich und schonen die Nerven. Vor allem beim Zusammenstecken und schrauben des Rohrrahmens, denn hier müssen einige Schrauben durch beide Rohre gesteckt werden, diese können ohne Schrauben und Halt aus der Flucht rutschen. Ansonsten ist der Zusammenbau des Fiamma Heck-Fahrradträgers nicht besonders schwierig und setzt auch kein Fachwissen voraus.

3. Lackschutzfolie ankleben

Da der Fahrradträger an der oberen Kante der Hecktür eingehängt wird, sind das die Punkte an denen der Träger durch verrutschen den Lack des VW Bus beschädigen könnte. Damit das nicht passiert, liefert Fiamma eine Lackschutzfolie mit. Die Lackschutzfolie muss auf der Innenseite der Trägerklammern, welche sich an der höchsten Stelle des Fahrradträgers befinden, angeklebt werden. Wichtig dabei ist, dass die zu beklebende Fläche mit Waschbenzin sauber und fettfrei gemacht wird und dann so gut es geht faltenfrei angebracht wird, damit es später keine unschönen Scheuerspuren am Lack gibt. Im Anschluss sollte auch noch die Stelle an der Hecktüre, wo wir den Fahrradträger einhängen, abgewischt werden.

4. Die seitliche Ausrichtung des Fahrradträgers am VW T5 mit Flügeltüren

Leider findet man zur seitlichen Ausrichtung keine genauen Angaben in der Gebrauchsanleitung. Bei der Montage habe ich deshalb versucht den inneren Rahmen mittig am Falz der Flügeltüren auszurichten. Wenn die gewünschte Position festgelegt wurde und der Fahrradträger gerade sitzt, können die unteren Klammern an der Tür eingehängt und mit dem Rohrrahmen verschraubt werden. 

 

WICHTIG: Die Tür nicht schließen bevor die Schrauben an der Unterseite angezogen sind und der Fahrradträger ordentlich und gerade sitzt.

 

Ist dies geschafft, dann sollten alle Schrauben noch einmal überprüft werden und gegebenenfalls die Plastikkappen aufgesetzt werden.

5. Anbringen der Befestigungsarme

Sitzt der Fahrradträger fest, so müssen lediglich noch die Befestigungsbügel für die Fahrräder an den oberen Rohrrahmen, sowie die Aufklapphalterung für die Fahrradschiene angebracht werden. All dies ist mit wenigen Handgriff erledigt. Im Anschluss kannst du auch schon dein Fahrrad am Fahrradträger befestigen.

Verwendetes Werkzeug

Montagezeit

Etwa 1,5 bis 2,5 Stunden je nach Geschick

Worauf muss ich beim Montieren der Fahrräder am Fahrradträger achten?

  1. Die Radbefestigungen auf den Führungsschiene in der Breite an das jeweilige Rad anpassen.
  2. Falls die Reifen zu breit sind für die Führungsschienen, etwas Luft ablassen.
  3. Das erste Rad mit dem Befestigungsbügel am oberen Rohrrahmen festzurren.
  4. Die Fahrradreifen an den Führungsschienen festzurren.
  5. Gegebenenfalls mit einem zweiten Fahrrad gleich vorgehen.
  6. Beide Fahrräder mit dem mit gelieferten Zurrgurt am Fahrradträger fest machen.
  7. Um sich vor Diebstahl zu schützen, sollte man zu jederzeit ein Fahrradschloss oder eine dicke Kette mit Vorhängeschloss verwenden.

Kennst du schon unseren kompletten VW T5 Ausbauguide als E-Book? Auf 244 Seiten erfährst du alles, was du zum VW Bus Ausbau wissen musst inkl. vielen Checklisten, Gutscheincode und allen Schritt-für-Schritt Anleitungen!

HINWEIS/DISCLAIMER: Dieser VW T5 Ausbau dient deiner Inspiration. Wir geben hier keinerlei rechtsverbindliche Auskünfte zum Aus- und Umbau bzw. zu den verwendeten Einbauteilen, für diese Auskünfte wendest du dich bitte an die jeweiligen TÜV/Prüf- bzw. Abnahme-Stellen in deinem Land/Bundesland. Dort kannst du dir die entsprechenden Auskünfte zu Typisierungen sowie Aus- und Umbauten holen. Jegliche Umbauten, die du an deinem Fahrzeug vornimmst, liegen in deiner Verantwortung. Bitte informiere dich entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen in deinem Land.  

Das könnte ebenfalls für dich interessant sein:

Vorzelt Markise oder Sonnensegel am VW Bus
VW Bus-VW T5-Camping Ausstattung-Camping Packliste-Packliste-VW Bus Packliste
Campingplatz am Zeinisee in Galtür

comments powered by Disqus