Lifetravellerz.com - Reise, Sport und Kitesurf BLOG

  • Kitesurfen mit Naish Pivot 2017 und Levitaz Element kitefoil-Lifetravellerz

    Kitefoilen lernen mit dem Levitaz Element Foil

    zum Artikel
  • Kitesurfen lernen, Somabay, Ägypten, Kitehouse, Lifetravellerz

    Kitesurfen lernen in der Somabay - Ägypten

    zum Artikel
  • VW Bus-VW Bulli-Campingvan-Campingbus-VW T5-VW Transporter-Camping Selbstausbau

    VW Bus - Ausbau zum Campingmobil

    zum Artikel
  • Tarifa-Kitesurfen-Canos de Meca-Wavekiting-Lifetravellerz-luigiontour

    Tarifa, die Windhauptstadt am Ende Europas

    zum Artikel
  • Roadtrip Kroatien-Dubrovnik-Stadtmauer-Lifetravellerz-luigiontour

    Roadtrip Kroatien - Von Opatija bis Dubrovnik

    zum Artikel
  • Kuba-Cuba-Roadtrip-Cayo Coco-Lifetravellerz-luigiontour

    Kuba - Zwischen Rum, Zigarren und Kitebeaches

    zum Artikel

Lifetravellerz VLOG - ab sofort auf Youtube

7ways2travel Winterabenteuer im Salzkammergut by Lifetravellerz

Seit 2014 schreiben wir nun auf Lifetravellerz.com über unsere Reisen, Roadtrips über Kitesurfen und unsere Aktivitäten. Nach wie vor macht es uns Riesenspaß euch von unseren Reisen zu berichten, euch einen Eindruck davon mitzubringen, was es an den von uns besuchten Orten zu erleben gibt und all jenen, die Fragen haben, eine Hilfestellung zu bieten. 

 

Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, als das erste Mal 500 Besucher im Monat auf unserer Webseite waren, das war für uns ein Meilenstein. Vor meinem geistigen Auge habe ich mir 500 Menschen auf einem Platz stehend vorgestellt und mir dabei gedacht, all diese Menschen lesen die Beiträge auf unserer Webseite Lifetravellerz.com. 

 

Irgendwann haben wir dann die 1.000er Marke überschritten und dann das erste Mal 5.000 Leser pro Monat! Man stelle sich 5.000 Menschen auf einem Platz stehend vor, das war der Wahnsinn für uns. Doch auch diese Marke ist längst überschritten und zum Normalfall geworden. Inzwischen lesen weit über 25.000 Menschen pro Monat auf dieser Webseite. Wir bekommen unzählige Nachrichten und Fragen zu Reisen, Roadtrips, Kitespots und unserem VW Bus Luigi. All das hat uns bestärkt diesen Weg weiter zu gehen und euch weiterhin mit unseren Geschichten zu unterhalten.

Lifetravellerz hat als Hobby gestartet

Was für uns als Hobby gestartet hat, ist längst den Kinderschuhen entwachsen und gehört für uns zum täglichen Ablauf. Ja, mehr noch, wir erwirtschaften damit sogar einen Teil unseres Einkommens. Darüber hinaus ist aus unserem Blog heraus auch die Idee entstanden unsere eigene Firma zu gründen und uns damit noch mehr um unseren Blog kümmern zu können.

 

Gesagt getan, seit Anfang dieses Jahres stehen wir nun auf eigenen Beinen und es bekommt uns sehr gut. Diese Entscheidung war für uns keine leichte, wir hatten gute, sichere Jobs, wir waren gut darin was wir machten, doch wir standen nicht mehr mit dem Herzen hinter unserer Tätigkeit. Und natürlich sagt der klare Menschenverstand: Solche Jobs kündigt man nicht einfach. Aber um ehrlich zu sein, will ich das machen, was mir Spaß macht und erst wenn du Spaß daran hast, was du tust, dann ist es keine Arbeit mehr und genau das ist unser Ziel. 

 

Wer All In geht hat natürlich keine Sicherheit, kein Auffangkissen und um ehrlich zu sein, habe auch ich lange Jahre damit gehadert, was wäre wenn usw. In Wahrheit wird man es erst wissen, wenn man es versucht. Und eine Angst habe ich in jedem Fall schon überwunden, die Angst vor dem Scheitern. Die Schmach, was würden die anderen sagen. Die Amerikaner haben zum Scheitern eine ganz andere Einstellung als wir Europäer, dort ist es völlig normal eine Firma in den Sand zu setzen, sich abzuschütteln, wieder aufzustehen und weitermachen. Wer keine Angst hat zu verlieren, hat die größte Hürde bereits überwunden.

 

Doch inzwischen haben wir uns daran gewohnt ortsunabhängig zu arbeiten. Wir lieben es an unserem eigenen Blog zu arbeiten, aber wir erzählen auch die Geschichten unserer Kunden auf deren Blogs. Wir sind Content Creator und wissen wie man Stories in Text, Bild und Video in Szene setzt, wie man im Internet die User anspricht und natürlich auch wie man Produkte in Szene setzt.  Im Winter haben wir mehrere Monate in Kapstadt gearbeitet, im Frühjahr in Italien, den Sommer über am Wolfgangsee und aktuell arbeiten wir am Comersee.

Doch Reisen ist nicht gleich Urlaub

Auch wenn es bei uns immer so aussieht als ob wir ständig auf Urlaub sind, so arbeiten wir genauso wie alle anderen. Lediglich vermeiden wir weitest gehend persönliche Termine und Meetings mit unseren Kunden. Darüber hinaus müssen wir uns nicht an Bürozeiten halten und arbeiten oft schon früh morgens oder abends lange nachdem die Sonne untergegangen ist. 

 

Natürlich hat Reisen immer diesen Touch von Urlaub an sich und die meisten Menschen reisen nun mal im Urlaub, doch wenn wir verreisen, dann arbeiten wir in den meisten Fällen vor Ort ganz wie zuhause weiter, nur eben woanders. Warum wir dann verreisen, wenn wir dort arbeiten müssen? Naja, weil wir gerne reisen, weil wir gerne in fremde Länder eintauchen, uns nicht in wenigen Tagen alles ansehen müssen und weil wir gerne auch die Menschen vor Ort besser kennenlernen wollen.

 

Doch auch viele unserer Freunde, die genau wissen wie unser Alltag aussieht und was wir alles zu erledigen haben, wünschen uns vor jeder Reise einen wunderschönen Urlaub. Wir haben es aufgegeben diese Aussage zu korrigieren, denn eigentlich sagt es auch aus, dass wir alles richtig machen. Wir erzählen von Urlaubsreisen und man nimmt uns nicht mehr ab, dass wir arbeiten! 

Doch was hat das alles mit einem VLOG zu tun?

Damit wir euch noch mehr Eindrücke von unseren Reisen, unserer Arbeit und unserem Leben vermitteln können, haben wir uns überlegt einen eigenen VLOG also einen Video Blog zu starten. Diesen findest du ab sofort auf unserem Youtube Kanal und natürlich wird dieser regelmäßig mit neuen Videos von und mit uns upgedatet. Hier erfährt ihr wo wir grade unterwegs sind, was wir dort treiben und wie es dort aussieht.

 

Darüber hinaus bekommt ihr aber auch Einblicke wie es ist wenn man unterwegs arbeitet, wie wir uns am Campingplatz organisieren, wenn wir mit dem VW Bus "Luigi" unterwegs sind oder was wir alles mitnehmen, wenn wir im Winter in Südafrika leben und dort arbeiten. Wie schwierig es ist, wenn man jeden Tag Wind zum Kitesurfen hat, aber auch die Arbeit erledigen muss. Hier am Lifetravellerz-Blog geht natürlich alles seinen gewohnten Weg und am VLOG werdet ihr großteils ganz andere Geschichten und Bilder von uns finden. Ja, wir laden euch sogar ein uns zu stalken, mit uns Abenteuer zu erleben, neue Erfahrungen zu machen und mit Sicherheit auch manchmal nicht so tolle Momente mit uns zu teilen.

 

Gerne beantworten wir natürlich auch weiterhin eure Fragen und falls gewünscht werden wir auch einen Frage und Antwort VLOG machen. 

 

Jetzt haben wir aber richtig Bock auf VLOG! Wie sieht es mit euch aus? Seid ihr dabei, dann nichts wie los und unseren Youtube Kanal abonnieren und euren Freunden Bescheid sagen.

Wir danken euch für den ständigen Support...

...und versprechen euch auch weiterhin mit vielen tollen, Geschichten, Bilder und Videos den Tag im Büro, in der U-Bahn, bei der Nachtschicht oder schlaflosen Nächten zu versüßen!

 

Und jetzt erst recht! 

Das könnte ebenfalls für dich interessant sein:

VW Bus-VW T5-Camping Ausstattung-Camping Packliste-Packliste-VW Bus Packliste
Orientalisch kochen-Somabay-Ägypten-lifetravellerz-luigiontour-reiseblog
Reisetips für Kitesurfer, Kitesurfing, kiten auf reisen, kitereise

comments powered by Disqus